Camera Raw Optionen

Das FX-Panel fügt einen „Camera Raw Optionen“ Bereich jedem Camera Raw Preset bei – sogar deinen eigenen Camera Raw Filtern. Dieser Bereich ist zweigeteilt: ein Schalter für den Camera Raw Filter Dialog und fünf Buttons für die Camera Raw Optionen: Körnung, Vignette, Schärfen, Rauschreduzierung Luminanz und Rauschreduzierung Farbe.

Camera Raw Filter Dialog

Wenn diese Option aktiv ist, öffnet Photoshop den Camera Raw Filter Dialog, nachdem das Preset auf dein Dokument angewandt wurde. So kannst du direkt weitere Anpassungen vornehmen.

Das ist eine globale Einstellung. Sobald du diese änderst, gilt sie fortan für alle anderen Camera Raw Presets.

Camera Raw Parameter

Körnung, Vignette, Schärfen, Rauschreduzierung Luminanz und Rauschreduzierung Farbe sind fünf Camera Raw Einstellungen, denen wir uns ein bisschen intensiver zugewandt haben. Warum? Manchmal möchtest du eine Vignette hinzufügen, egal ob das zu den Voreinstellungen eines Camera Raw Presets gehört. Oder du möchtest ein Schärfen grundsätzlich bei allen Camera Raw Presets deaktivieren. Das FX-Panel bietet außerdem automatische Werte für diese Einstellungen, d.h. egal wie groß dein Bild ist, die Körnung z. B. sieht immer gleich aus. Um all diese Möglichkeiten auszuschöpfen, haben wir fünf Buttons erstellt. Für jede Einstellung einen. Diese Buttons können unterschiedliche Farben haben, abhängig von deren Zustand.

  • Grau: inaktiv (gilt nur für das ausgewählte Camera Raw Preset)
  • Weiß: aktiv (gilt nur für das ausgewählte Camera Raw Preset)
  • Grün: global aktiv (gilt für alle Camera Raw Presets)
  • Rot: global inaktiv (gilt für alle Camera Raw Presets)
  • Gelb: automatische Werte (gilt nur für das ausgewählte Camera Raw Preset)
  • Blau: benutzerdefinierte Werte (gilt nur für das ausgewählte Camera Raw Preset)

War der Artikel hilfreich?
0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen