FX-Panel vs. Photoshop Aktionen!

«Aktionen» ist eine der nützlichsten Photoshop-Funktionen. Allerdings ist der Funktionsumfang von Aktionen stark begrenzt. Die nachfolgende Auflistung macht die Unterschiede deutlich.
FX-PANEL-PRESET

PHOTOSHOP AKTION

Optionen (FX-Panel)

Die meisten Presets beinhalten Optionen oder Variationen, die sich mit einem Klick aufrufen lassen. So bleibt alles übersichtlich.

Optionen (PS Aktion)

Keine Optionen oder Variationen. Jede Option muss als eigenständige Photoshop-Aktion abgespeichert werden.

Übersicht (FX-Panel)

FX-Panel-Presets können favorisiert oder ausgeblendet werden. Sie werde automatisch kategorisiert (z. B. Schwarzweiß, Farbe, Monochrom, Camera Raw, Einstellungsebenen, zuletzt verwendete, am häufigsten verwendete…)

Übersicht (PS Aktion)

Aktionen können nur in Ordner (eine Ebene) sortiert werden und mit einer von 7 vordefinierten Farben gekennzeichnet werden. Viele Aktionen führen zu einer überfüllten, unübersichtlichen Darstellung.

Vorschaubilder (FX-Panel)

Vordefinierte Vorschaubilder für alle Presets und Optionen mit Vorher/Nachher-Ansicht (keine Echtzeit-Vorschau) zeigen Dir sofort, was ein Preset mit Deinem Bild anstellt.

Vorschaubilder (PS Aktion)

Keine Vorschaubilder. Du kannst nur anhand des Namens oder bereits gemachter Erfahrung erahnen, was sich hinter einer Aktion verbirgt.

Suche (FX-Panel)

Suche nach Namen, Typ, Effekt, Farbveränderung, Sättigung, Kontrast, Genre, Emotionen, Aussehen, Elementen und Lichtstimmung.

Suche (PS Aktion)

Keine Suchmöglichkeiten. Bei vielen Aktionen wird gerade die Suche nach der gewünschten Aktion zu einer zeitaufwendigen Qual.

Auto-Werte (FX-Panel)

Das FX-Panel hat alle relevanten Informationen über Dein Bild: Größe, Auflösung, Anzahl der Ebenen oder Farbmodus. Intelligente Algorithmen beachten diese Parameter und berechnen automatisch die geeignetsten Werte.

Auto-Werte (PS Aktion)

Aktionen können lediglich von Format (Querformat/Quadrat), Bildtiefe, Bildmodus oder Ebenenspezifikationen abhängen.

Sprache (FX-Panel)

Sprachenunabhängig. Egal in welcher Sprache Dein Photoshop eingestellt ist, das FX-Panel funktioniert immer einwandfrei.

Sprache (PS Aktion)

Viele Photoshop-Aktionen funktionieren nur in einer Sprache – kommerzielle Aktionen meistens nur in der englischen Photoshop-Fassung.

Protokoll (FX-Panel)

Jedes Preset, egal wie komplex, erscheint als ein Schritt im Protokoll.

Protokoll (PS Aktion)

Jeder einzelne Schritt innerhalb einer Aktion wird im Protokoll einzeln dargestellt. Komplexe Aktionen füllen das Protokoll sofort und lassen sich teilweise nicht mehr rückgängig machen.

Start typing and press Enter to search

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest weitere Informationen über die Auswirkungen deiner Wahl unter Hilfe.

Wähle eine Option um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Alle Cookies ablehnen

Du musst eine Auswahl treffen um fortzufahren. Hier findest du eine Erklärung der einzelnen Optionen und ihre Bedeutungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z. B. Tracking und Analytics Cookies.
  • Ausschließlich Cookies von Erstanbietern akzeptieren:
    Ausschließlich Cookies dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies außer denen, die aus technischen Gründen gesetzt werden.

Du kannst deine Einstellungen jeder Zeit ändern: Data Security Statement. Imprint

Zurück